Ohne Internet bist du nichts

Mir fällt es immer wieder auf. Alles, was ich mit Freunden organisiere läuft über Social Networks. Mail ist ja schon lange ausgestorben. Alle treiben sich in Facebook oder Lokalisten herum. Wenn man sich nicht gerade trifft, schreibt man dort miteinander. Vor allem die Facebook Nachrichten eignen sich perfekt um in großen Gruppen ohne ein Treffen diskutieren zu können.

In meiner jetzigen und alten Klasse gibt es jedoch ein paar, die sich von dem Internet komplett ausschließen. „Für was brauche ich das Internet, wenn es doch SMS und Telefon gibt?“, geben diese oft zur Begründung. Weiterlesen »


 

(c) Daniel Leicher 2008-2021