Vom Leben auf der falschen Seite

Quuuuiiiiiietsch. Eine Vollbremsung. Ich springe zurück auf den Gehweg. „Das ist Australien hier! Die fahren alle auf der falschen Seite!“ schreie ich mir selbst zu. Hier gilt nicht mehr dieses links, rechts, links aus der Schule. Du bist jetzt in Down Under. Da ticken die Uhren anders. Hier fährt man links. Die Australier wissen ja sogar selbst, dass sie auf der falschen Seite sind. Wieso sollten sie auch sonst an jede Straße ein LOOK RIGHT auf den Teer pinseln?

Ein Tschiung reißt mich aus meinen Gedanken. Ich laufe los über die grüne Ampel. Immer Look right murmelnd. Ja, Deutschland. Hier machen die Ampeln Geräusche. Nach dem drücken ein langsames tuck, tuck, tuck. Dann ein Tschuing beim schalten auf grün und dann ein ganz schnelles dig, dig, dig, dig, dig. Also beeilen. Gleich wird die Ampel wieder rot.

Nach knapp drei Monaten brauche ich jetzt aber kein Look right mehr vor mich hin murmeln. Ich gehe links, fahre links mit dem Fahrrad und schaue immer nach rechts beim überqueren der Straße.

Angst habe ich nur noch vor Januar. Dann geht es zurück nach Deutschland. Und ihr fahrt alle auf der falschen Seite!


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function tweetbutton() in /www/htdocs/w00a59d5/blog/wp-content/themes/stilbruch/single.php:15 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00a59d5/blog/wp-includes/template-loader.php(74): include() #1 /www/htdocs/w00a59d5/blog/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00a59d5/blog/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00a59d5/blog/wp-content/themes/stilbruch/single.php on line 15