Gibt es noch den MP3 Player?

Sturm im Ohr
Der iPod macht Lärm wie ein Lastwagen – warum Fachleute über Kopfhörer warnen
Süddeutsche Zeitung, 06.05.2009

Als ich heute diesen Artikel in der Süddeutschen Zeitung gelesen habe, kam in mir wieder diese Frage auf. Gibt es überhaupt noch den MP3-Player?

Als Apple vor einigen Jahren ihren neuartigen MP3-Player den Namen iPod gegeben haben, konnten sie sich bestimmt nicht erträumen, welch großen Erfolg dieser Name haben kann.
Von damals bis heute kaufen immer mehr Menschen einen iPod und dieser Name brennt sich so sehr in die Köpfe ein, dass die meisten zu jedem x-beliebigen MP3-Player nur noch iPod sagen.
So auch wieder in dem Artikel der Süddeutschen Zeitung. Der MP3-Player ist tot, es lebe der iPod.

Habt ihr auch schon Erfahrung mit diesem Thema gemacht? Ich schon, stimmt’s Philipp?


 

Apple stellt erstes Keybook vor

Vor kurzem hat Apple auf BBC das weltweit erste Keybook vorgestellt. Der Name soll Mactini lauten.  Es besitzt nur eine Taste. Der Bildschirm hat, so wie ich aus dem Video entnehmen konnte, ca. 2 Zoll.
Apple will durch das neuentwickelte, nur aus einem Teil gefertigte, Keybook einen Boom auslösen, der  Vergleichbar mit dem iPod ist. Weiterlesen »


 

Apfel in München

Heute war ich das erste mal in dem neuen Apple Store in München. Ich muss sagen, dass der Laden nicht schlecht gemacht ist.

Es laufen fast genauso viele Angestellte wie Kunden herum. Dies soll jedoch nicht heißen, dass der Laden fast leer ist. Dort herrscht Vollbetrieb. Auf den verschiedenen Tischen kann man sich die neuesten Produkte wie, MacBook, MacBook Pro, iPod Touch anschauen und ausprobieren. Weiterlesen »


 

(c) Daniel Leicher 2008-2021