viagra generyczny odpowiednik viagra für bergsteiger si soy joven puedo tomar viagra seloken e viagra

IE6 Must Die

Als ich heute mal wieder auf Twitter.com war und in die Trending Topics schaute, war ich schon etwas erstaunt. Neben dem Followfriday, Harry Potter und der Wahl in Iran gab es auch etwas ganz absurdes. Da steht doch echt „IE6 Must Die“

IE6-Must-Die

Was für ein cooles Ding, dachte ich mir nur und habe natürlich sofort einen Tweet mit den besagten Worten verfasst.
Diese ganze Twitterei ist vorallem durch einen Artikel von Ben Parr angetrieben worden. Er will, dass man wie Digg, Facebook und YouTube den Support für den 2001 veröffentlichten Browser IE6 einstellt. Sehr interessant fand ich auch noch den Artikel auf der Freitag, welcher sich mit dem genau gleichen Thema beschäftigt.

Ich überlege mir auch schon seit längerem das Anpassen an den Internet Explorer 6 einzustellen. Nach acht Jahren ist ein Browser einfach alt. Ich denke, dass die Nutzer es schaffen können auf eine neuere Generation zu aktualisieren.

Wie haltet ihr es mit dem Steinzeitbrowser IE6? Passt ihr eure Websiten an oder ist er euch einfach egal?

,

3 Kommentare

Michael am 17. Juli 2009

Uh cool, meine Empfehlung wurde umgesetzt, nice 😉

Zum Thema: IE6 hat nun wirklich ausgedient, ich als Webentwickler wünscht ihn mir schon seit Jahren weg. Allerdings wird wohl noch lange ein bestimmter Prozentsatz erhalten bleiben, da in Firmen und Organisationen das Update oder Wechsel auf einen anderen Browser nur begrenzt möglich ist.

guro am 17. Juli 2009

ich nutz den IE6 ! aber nur wenn keine meiner 3 installierten opera-versionen die seite anzeigen kann und abkackt. weil er halt schon installiert ist. wär eigentlich mal zeit

Samuel am 17. Juli 2009

Mir ist es egal, ich bin aber auch nur auf einem kleinen Blog unterwegs und setze WP ein, das dürfte das automatisch erledigen. Wenn ich eigene Websites programmieren würde, würde ich aber nichts anpassen.

Eintrag kommentieren

*

(c) Daniel Leicher 2008-2019