Da hört die Meinungsfreiheit auf

„Es war heute in der dritten Stunde. Wir hatten gerade Sozialkunde. Die Lehrerin ist ja total daneben. Keiner mag sie und sie wird auch nicht beachtet. Jedes mal, wenn sie sich heute zur Tafel gewendet hat, gab es gleich einen riesen Tumult. Zuletzt flogen sogar Stühle durchs…“ STOP!

Das hier ist doch öffentlich. Was ist wenn die Lehrerin das liest? Wird sie sich eine Meinung darüber bilden? Sie weiß auch wer ich bin. Wie wird sie mir in nächster Zeit begegnen, wie mündliche Beiträge benoten?

Theoretisch sollte solch ein Artikel gar kein Problem darstellen. Wir haben in Deutschland eine Meinungsfreiheit. Jeder darf  sagen, was er denkt. Praktisch sieht dies jedoch ein bisschen anders aus.
Man weiß nicht, was der Lehrer oder Arbeitgeber davon denken würde. Eigentlich dürften sie es sich nicht zu nahe nehmen. Sie dürften einen auch nicht schlechter bewerten oder sogar feuern.
Ich denke aber mal, dass sich der Betroffene seine Meinung über den Blogger bilden wird und diese auch bei jeder Begegnung im Hinterkopf hat. So etwas vergisst man nicht.

(Entschuldigt den unfertigen Artikel, aber der wollte einfach mal raus.)

Was denkt ihr? Würdet ihr etwas negatives über eure Lehrer oder Arbeitgeber bloggen oder twittern?

, , ,

2 Kommentare

Matt am 6. November 2009

Wie du schon sagst, theoretisch sollte es kein Problem sein, Kritik ins Internet zu schreiben. Ich würde aber immer darauf achten, dass keine Namen genannt werden und es so allgemein wie nötig aber auch so allgemein wie möglich gehalten wird. Oder man macht es ganz kreativ und verpackt Kritik ist eine kleine Kurzgeschichte:)

Halliway am 12. November 2009

wenn ich schon etwas negatives über eine person, eine firma oder einen verwandten schreibe, dann ohne namen. sollte er oder sie sich doch in dem text erkennen, war es von mir beabsichtigt, also so what.

es sollte aber jedem klar sein, dass solche einträge, je nachdem wie sie geschrieben sind, konsequenzen haben könnten.

Eintrag kommentieren

*

(c) Daniel Leicher 2008-2021