Kuchen und Plätzchen zur Feier des Tages!

Soweit sind wir also schon, mein Blog feiert heute Geburtstag. Zu recht werden einige der superschlauen jetzt bemängeln, dass mein erster Artikel vom 23. September 2008 ist. Das stimmt natürlich. Wieso ich aber erst heute feiere will ich euch mal kurz erklären. Dafür müsst ihr euch anschnallen und wir reisen ein Jahr zurück. Zum 20. November 2008.

Es war ein kalter Herbsttag. Großer Schneefall war angesagt. Genau an diesem Tag bin ich auf die dumme Idee gekommen einen Blog zu schreiben. Mein eigen ernanntes Ziel war einen Artikel pro Tag zu veröffentlichen. Gar kein schlechtes Ziel, wie ich jetzt weiß. Zwar schwankt es aktuell mal ein bisschen. Aber was soll’s? Ich erwarte von meinen Artikeln einfach mehr Qualität als damals.
Zu welchem Thema soll ich schreiben, war die zweite Frage.
Ach egal, ich schreibe einfach was mir über den Weg läuft. Und genau das lest ihr jetzt hier. Eine Sammlung an bunt zusammen gewürfelten Themen und Artikel. Von TrashTV wie Germany’s next Topmodel bis zu politischen Themen.

Scheinbar interessiert es euch ja auch. Zumindest kommen täglich einige Menschen durch Links, Feeds und Suchmaschinen hier auf diesen kleinen unspektakulären Blog. Warum ihr das macht ist wohl euer Geheimnis.

Und da heute der erste kleine Geburtstag ist, dachte ich mir, wir müssen das feiern! Deshalb habe ich extra drei Kuchen gebacken und hier auf das Buffet gestellt.

Kuchenbuffet
Ich muss noch anmerken, dass das Rezept des Kuchens da ganz rechts auf Julia’s Blog zu finden ist.
Zum zweiten möchte ich auch noch kurz den Matt erwähnen, der mir ein Blogstöckchen zugeworfen hat. Ich mag dies nicht so und habe deshalb nur ein paar Fragen im Artikel beantwortet. Ich hoffe, du verzeihst es mir. 🙂

Ansonsten. Greift zu!

, ,

4 Kommentare

Dominik Ratzinger am 20. November 2009

Congratulations!
Mach‘ weiter so…!

Matt am 20. November 2009

hey, alles gute zum ersten Blogeburtstag 🙂 Klar ist es in Ordnung, dass du nur ein paar Fragen beantwortet hast. Interessant war es trotzdem…

Martin Wanke am 21. November 2009

Dann mal Happy Blogday 🙂

Daniel am 22. November 2009

Danke für die Glückwünsche. 🙂 Ich werde versuchen genau so weiter zu machen und freue mich über jeden neuen (und alten) Besucher.

Eintrag kommentieren

*

(c) Daniel Leicher 2008-2021