Facebook Fanseite für einen Blog?

Vor ein paar Tagen wurde ich von René Fischer eingeladen, Fan seines Blogs auf Facebook zu werden. Warum soll ich denn Fan eines Blogs werden habe ich mich zuerst gefragt, dann aber doch überzeugen lassen.

Nach ein paar Überlegungen habe ich gestern auch für diesen Blog hier eine Fanseite auf Facebook erstellt. „Wieso soll ich Fan werden?“, habe ich gestern Abend oft gehört. Damit die Fragerei ein Ende hat nun hier meine Antworten.

Ihr müsst unbedingt Fan meines Blogs werden, weil…

  • ich euch Zusatzinformationen, wie z.B. Statistiken, Diskussionen, Themenvorschläge und vielleicht sogar mal ein Gewinnspiel ermöglichen will.
  • ich meine Freunde vor zu speziellen Blogartikeln bewahren und die Interessierten trotzdem informieren will.
  • ich endlich sehen will, wer sich öffentlich bekennt meinen Blog zu lesen. 🙂

Genug geschrieben. Hier könnt ihr Fan meines Blogs werden.

, ,

8 Kommentare

Fabi am 4. Januar 2010

der letzte punkt ist wirklich nett. hat mich überzeugt! shibby

Mona am 4. Januar 2010

Also ich bin zwar nicht bei facebook, aber beim VZ angemeldet – ist ja irgendwo vergleichbar.
Solche Fangruppen finde ich unnötig. Es gibt inzwischen lesezeichen, Reader, blogloving, … ach sooo viel wo und womit man sich vernetzen kann. Wenn ich fan von einem Blog bin, fave ich Artikel und/oder tu ihn in meinen Feed Reader.
Da würde die Liste an Blogs, von denen ich Fan bin bei facebook bzw. VZ sonst ganz schön lang werden. Und ich finde, dass der Nutzpunkt von diesen Netzwerken woanders liegt.

Aber das ist nur meine bescheidene Meinung!
Wenn diese Gruppen tatsächlich ein paar Mitglieder haben, dann ist das natürlich auch schön für den jeweiligen Blogbetreiber.

Der erste Punkt klingt allerdings so, als wenn es das jetzt nur für die Fans und nicht die Blogleser gibt. Das ist doch eher unproduktiv, finde ich. Gerade die Blogleser wollen ja was geboten bekommen.

Ich hoffe, mein Kommentar wird jetzt nicht zu negativ oder angreifend aufgefasst, so ist er nciht gemeint. Wollte nur meine Meinung dazu mitteilen.

Daniel am 4. Januar 2010

@Mona: Ein paar weitere Zusatzfeatures wird es natürlich über die Fanseite schon geben. Wenn ich ein Gewinnspiel veranstalte wird dies aber selbstverständlich auch auf meinem Blog bekannt gegeben und ich werde versuchen solch eines möglichst Plattformunabhängig zu gestalten.
Und zum letzten Satz. Ich nehme deinen Kommentar gerne als konstruktive Kritik auf. 😉

Lisa am 4. Januar 2010

Aber warum sollte man Gewinnspiele nicht über den eigenen Blog promoten, als über FB?

Daniel am 4. Januar 2010

@Lisa: Les‘ doch mal den Kommentar über dem deinigen. 😉

Ben am 5. Januar 2010

Bis jetzt lese ich dein Blog noch nicht mal. Ich hoffe, du bist für’s erste auch damit zufrieden, wenn ich ihn mal abonniere? 🙂

Daniel am 5. Januar 2010

@Ben: Das ist für mich natürlich kein Problem. Ich freue mich über jeden, der meinen Blog regelmäßig liest.

Eintrag kommentieren

*

(c) Daniel Leicher 2008-2021