Hilfe! Unsere Zivis sind weg!

Die kaum vorhandenen Bewerbungen für den Bundesfreiwilligendienst (BFD), der den Zivildienst ersetzen sollte, werfen die Frage auf, ob die Wehrpflicht zu überhastet abgeschafft wurde.

Diesen Satz und die Klagen der Wohlfahrtsverbände bekommt man gerade überall mit. In der Zeitung, im Fernsehen, im Radio und auch einen Artikel beim BR habe ich darüber gelesen. Überall schlagen die Wohlfahrtsverbände Alarm, dass sich fast keine Freiwilligen verpflichtet haben. Und das daran allein die Politik schuld sei.

Das denke ich nicht. Die Politik hat das alles abgeschafft. Ich persönlich bin froh. Muss ich doch keinen Zivilidienst mehr machen und kann ab Oktober schon studieren.
Jetzt wurde der Freiwilligen Dienst eingeführt und hier kommen einfach keine Jugendliche mehr. Was für ein Wunder. Dabei haben die Wohlfahrtsverbände doch genauso viel gemacht dass wir kommen wie damals für die Zivis. Also nichts. Die Zivis kamen von alleine. Der einzige Anreiz war die Pflicht. Und jetzt ist die Pflicht weg. Also ist auch der Anreiz nicht mehr da alten Menschen freiwillig zu helfen während die Gesellschaft einem in den Nacken brüllt „Nach der Schule musst du gleich studieren und dann arbeiten bis du alt bist“.

Warum sollte wir in dieser Zeit eine kleine Pause einlegen. Einen Dienst für die Gesellschaft verrichten und dafür fast nicht bekommen?

Ja klar. Erfahrung und eine Bezahlung gibt es schon. 330€ pro Monat. Haha. Guter Witz. Spaß beiseite. Da mache ich doch lieber ein Praktikum, was mir mehr bringt und auch besser bezahlt wird. Oder gleich eine Ausbildung von der ich später wirklich was habe. Ganz ehrlich. So kann das doch nichts werden.

Die Wohlfahrtsverbände müssen das Verstehen! Einen Anreiz müssen sie uns Jungen bieten. Sie müssen rausschreien „Hallo, hier sind wir. Wir geben dir hier die Möglichkeit dich bei uns zu entwickeln. Neues zu lernen. Und eine angemessene Bezahlung bekommst duch auch noch“.
Nur wenn sich die einzelnen Verbände bei uns vorstellen und auch in einen Wettbewerb treten kann das funktionieren. Ich will direkt vom Roten Kreuz, der Diakonie etc. angesprochen werden und sie sollen mir direkt sagen, dass sie mich wollen und was sie mir alles bieten. Nicht der Staat. Der braucht micht nicht. Die Wohlfahrtsverbände brauchen mich. Und ich werde sicher nicht an einem Altenheim vorbei gehen und mir denken „Ein Altenheim. Da schaue ich doch mal rein und arbeite bei denen für nichts.“

Ich will Werbung von den Stellen sehen! Ich will von ihnen direkt angesprochen werden! Ich will einen Anreiz für diese Zeit!

Und jetzt will ich eure Meinung hören.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function tweetbutton() in /www/htdocs/w00a59d5/blog/wp-content/themes/stilbruch/single.php:15 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00a59d5/blog/wp-includes/template-loader.php(74): include() #1 /www/htdocs/w00a59d5/blog/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w00...') #2 /www/htdocs/w00a59d5/blog/index.php(17): require('/www/htdocs/w00...') #3 {main} thrown in /www/htdocs/w00a59d5/blog/wp-content/themes/stilbruch/single.php on line 15