Zehn Lektionen für die Insel

England LektionenAlle meine Twitterfollower werden es schon mitbekommen haben. Ich war letzte Woche über den Englandaustausch unserer Schule in London. Im Dezember waren schon die Engländer bei uns, diesmal dürften wir sie besuchen. Auf diesem Besuch haben wir einige Lektionen gelernt.

Lektion 1: Nicht auf rote Knöpfe in grünen Kästen drücken
Zwei Asiaten wollten am Münchner Flughafen aus dem Terminal 2 hinaus. Leider haben sie die Hinweise über, neben und auf der ausgewählten Tür übersehen und gleich mal auf den roten Knopf neben der Tür gedrückt. Ergebnis war eine viertelstündige Alarmsirene, ein Blinklicht und eine geöffnete Feuerschutztür.

Lektion 2: Metallische Sachen bitte ablegen
Wir haben auch einen „Punk“ in unserer Gruppe dabei gehabt. In der Münchner Sicherheitsschleuse wurde etwas metallisches entdeckt. Grund war der Nietengürtel, den er noch getragen hat. Erkenntnis: Nietengürtel sind auch aus Metall. Weiterlesen »


 

Skitraum auf der Zugspitze

Letzten Sonntag bin ich mit zwei Kumpels um 6:30 Uhr aufgebrochen um nach Schnee und Spaß zu suchen. Diesmal jedoch nicht wie gewöhnlich mit Auto oder Bus, sondern mit dem Zug. Es war das erste mal, dass ich auf Schienen zum Skifahren bin.
Unser Beschluss stand fest. Wir wollen auf Deutschlands höchstem Berg: Die Zugspitze.
Der Anfahrtsweg gestaltete sich extrem einfach und Stressfrei, da wir nur zwei mal umsteigen mussten. Einmal von der S-Bahn in den Zug und dann vom Zug in die Zugspitzbahn. Es ist sehr beeindruckend. Man steigt in Garmisch-Partenkirchen auf 708m in die Zugspitzbahn ein und kommt nach 1 ¼ Stunden auf 2588m direkt im Skigebiet an. Weiterlesen »


 

(c) Daniel Leicher 2008-2019