Das etwas andere Tutorial

Jeder, der durch das Internet surft, stößt einmal auf Tutorials. Manche Websites bestehen sogar nur aus Tutorials.
Meistens erklären sie mit viel Liebe anschaulich und gut verständlich ein bestimmtes Thema. Der ein oder andere macht sich noch mehr Arbeit und dreht ein kleines Video. Weiterlesen »


 

Notleidende Banken – Unwort des Jahres

2008 wurden die zwei Wörter „notleidende Banken“ zum Unwort des Jahres gekürt. Die Begründung der Jury war folgende:

Der Begriff „notleidende Banken“ stellt das Verhältnis von Ursachen und Folgen der Wirtschaftskrise rundweg auf den Kopf. Während die Volkswirtschaften in ärgste Bedrängnis geraten und die Steuerzahler Milliardenkredite mittragen müssen, werden die Banken mit ihrer Finanzpolitik, durch die die Krise verursacht wurde, zu Opfern stilisiert.
via unwortdesjahres.org

Aber, wie kam es eigentlich zu dieser Krise? Es gibt ein Video auf YouTube, dass uns die jetzige Situation und den Weg dorthin erklärt. Weiterlesen »


 

Ein bisschen Italien im Winter

Wenn man krank ist hört man ein bisschen mehr Radio als sonst. Dieses Lied zaubert mir jedes mal ein Lächeln auf die Lippen, wenn ich es zwischen den Wintermeldungen höre.

Es ist von Laura Pausini und James Blunt und trägt den schönen Titel „Primavera in Anticipo“, was so viel wie „Frühling im Voraus“ heißt. Weiterlesen »


 

Kein Blogpost seit Wochen?

Dem ein oder anderen ist es sicher schon aufgefallen. Ich habe jetzt seit über einer Woche nichts mehr von mir hören lassen. Das hat den einfachen Grund, dass ich krank im Bett gelegen bin. Im Moment geht es mir schon ein bisschen besser und ich kann wieder am Computer sitzen.

Wenn ich wieder klar denken kann gibt es auch wieder täglich was zum lesen.


 

„Read It Later“ Firefox Add-on

Heute gibt es mal eine echt lohnenswerte Firefox Erweiterung für alle Blogger und „Viel-Internet-Surfer“. Das Add-on heißt Read It Later.

Nach der Installation kann man, wenn man einen Artikel oder eine Website nicht gleich lesen will, markieren und später lesen. Dies ist sehr simpel. Man hat einen kleinen Hacken am Ende der Adressliste. Mit einem Klick auf diesen, wird die Seite für später gespeichert.
Wenn man endlich Zeit gefunden hat, kann man mit einem Klick auf das „Read It Later“ Symbol die letzten gespeicherten Seiten aufrufen. Weiterlesen »


 

Eis kann gefährlich sein

Die Russen machen es mal wieder vor. Man zieht sich im Winter eine kurze Badehose an, sucht sich einen (fast) komplett zugefrorenen See und springt dann hinein.
Bei diesen beiden hat es leider nicht ganz funktioniert, aber seht selbst.

[Russian Polar Bear Club (MUST SEE)]

via Twitter


 

Skype in neuem Glanz

Heute habe ich mir das neue Skype 4.0 heruntergeladen. Für alle, die Skype nicht kennen. Skype ist ein Programm mit dem man über das Internet telefonieren und Nachrichten verschicken kann. Noch mehr Informationen gibt es auf der Skype Homepage. Weiterlesen »


 

Après Ski – wofür sonst Skifahren

Die Skisaison ist bei einigen schon wieder fast vorbei, bei anderen noch komplett im Gange. Aber warum gehen wir eigentlich Ski fahren? Jetzt wird es zwei Gruppen geben. Die einen, so wie ich, wollen einfach Skifahren und dort ihren Spaß haben. Die anderen, setzen sich am Mittag in die Hütte und das Après Ski kann beginnen. Weiterlesen »


 

Bullyparade – The best of

Gestern habe ich mich wieder ein bisschen in YouTube herumgetummelt und bin dabei auf die Bullyparade gestoßen. Wenn man sich mal die Sketche von denen anschaut muss man einfach nur losprusten. Ein sehr freundlicher Nutzer hat die besten Bullyparade Sketche der letzten Stafel zusammengestellt. Und hier sind sie:

[Bullyparade – Best of Teil 1] Weiterlesen »


 

Blogger interviewen?

Ein Blogger schreibt hauptsächlich selbst. Fragen werden ihm meist nur über Kommentare gestellt.

Damit soll Schluss sein, dachte sich wohl der Webmaster Watchblog. Er will eine Interviewserie machen. Jeden Montag soll ein Bloggerinterview veröffentlicht werden. Wer mit macht ist egal, so lange man ein Blog besitzt.
Man muss nur diese Fragen beantworten: Weiterlesen »


 

(c) Daniel Leicher 2008-2017