Ursels Songs

Die meisten, die hier mitlesen werden es sicher schon kennen. Das umstrittene Gesetz zur Sperrung von Kinderpornografischen Inhalten im Internet. Viele, die mit dem Internet zu tun haben, meinen, dass dies der falsche Weg ist und damit ein Zensurmechanismus aufgebaut wird.

Als Protest wurde ein Song veröffentlicht, den ich aber nie länger als eine halbe Minute anhören kann. Weiterlesen »


 

Was ist dieses Twitter?

TwittererklärungJeder hat schon einmal etwas über Twitter.com gehört. Immer wieder wird es in den Medien erwähnt. Die wenigsten wissen aber, was Twitter eigentlich ist. Viele Erklärungen sind auch viel zu kompliziert geschrieben. Deswegen habe ich meine Erklärung in eine kleine Geschichte gepackt.

Erster Tag in der neuen Schule. Ich kenne noch niemanden, neue Klasse, neue Lehrer, neues Schulhaus. Nachdem wir alle einen Platznachbarn gefunden haben schlägt der Lehrer vor, dass wir uns in einer kurzen Vorstellungsrunde etwas besser kennen lernen sollten.
Jeder von uns erzählt ein bisschen was über sich. Ich stelle mich mit Namen und Spitznamen, meinem Wohnort und meinen Hobbys vor. Dann ist der nächste dran. Bei jedem gesagten Wort überlege ich sofort, will ich mehr mit dem machen oder ist er mir egal.
Nach ein paar Wochen habe ich schon einige Freundschaften geschlossen und wir werden eine richtige Gemeinschaft. Es haben sich auch schon die ersten Gruppen gebildet. Weiterlesen »


 

BRD|DDR – Eine Mauer teilt Deutschland

Heute habe ich einen sehr guten Animationsfilm gefunden, den ich jetzt einfach mal unkommentiert hier stehen lasse.


[„Eingemauert!“ Die innerdeutsche Grenze] Weiterlesen »


 

reiner Datenmüll, das Tool der Hacker

Nachdem ich den Link von @ener gerade in Twitter angeklickt habe, hätte ich fast kotzen können. Hinter ihm war ein Video der c’t, die versucht Twitter zu erklären. Jedoch nicht sehr gut.

Sie haben einen „Test“ gemacht. Und der „Experte“ konnte nach angenommenen zwei Tagen Stunden nicht den Sinn von Twitter erkennen und beschreibt das ganze noch als „reinen Datenmüll“. Zusätzlich unterstreicht er seine Ergebnisse mit falschen Screenshots und fragwürdigen Zitaten. Weiterlesen »


 

Biken auf Google Maps

Eines meiner größten Hobbys ist Mountainbiken. Zu gerne bin ich im Sommer  mit meinem Bike unterwegs.
Meine Touren beschreibe ich auch auf meinem Bikeblog und biete dort die GPS Daten kostenlos zum download an. Um den Lesern auch einen Eindruck zu geben, was sie eigentlich für eine Tour gerade lesen habe ich am Anfang viel im Internet gesucht. Weiterlesen »


 

Keine Zensur! Zensur!

Ich kenne mich nicht mehr aus. Was habt ihr denn heute wieder? Kaum habe ich mich in Twitter eingeloggt gibt es nur noch Retweets, die auf den Twitteraccount @npdde hinweisen. Alle sollen den Account blockieren, damit Twitter meint, er wäre Spam und den Account löscht.

Jetzt kommt bei mir die Frage auf, wieso löschen?
Ich bin auch gegen dieses braune Pack und finde es nicht gut, dass diese komische Partei überhaupt existieren darf. Sollte man aber nicht statt die Partei zu zensieren lieber etwas genauer auf diesen Account schauen. Man kann doch sehr schnell erkennen, welche Follower sich hier versammeln und wer in Twitter diese Partei gut findet. Weiterlesen »


 

Kann Radio twittern?

twitter-radioWenn ich das Radio einschalte höre ich meistens einen Moderator, der in ein Mikrofon spricht. Ich kann mir vorstellen, dass es für ihn sehr schwer ist ein Feedback zu bekommen. Kommt die Musik gut an? Was wollen die Hörer gerade hören?
Genau das ist Radio. Es ist ein einseitiges Medium. Mehrere Personen sitzen vor Computern und Mikrofonen und reden in die Technik hinein.
Auf der anderen Seite sitzen die Hörer und hören, was die Radiomoderatoren so von sich geben. Manches gefällt ihnen, anderes nicht. Ein direktes Feedback können aber auch sie nicht geben.

Twitter ist ein neues Medium. Man schreibt seine Tweets, weiß aber nicht, wie oft sie gelesen werden und was die Leser darüber denken. Genau wie Radio, wären da nicht die Funktionen zu antworten und einen Tweet weiterzuleiten. Durch diese zwei Funktionen kann man die virtuelle Wand zwischen Verfasser und Konsument einreißen. Man bekommt sofort ein Feedback, ob es gut oder schlecht ist, was man gerade von sich gibt.

Zwischen Radio und Twitter gibt es viele Parallelen. Warum also nicht diese zwei Medien miteinander verschmelzen? Weiterlesen »


 

Von Stasi 2.0 bis Zensursula

Im Internet tauchen immer wieder interessante politische Themen auf. Diese werden ausreichend analysiert, diskutiert und dagegen protestiert. Leider bekommt die Blogosphäre in Deutschland noch nicht so viel Aufmerksamkeit wie in anderen Ländern.

Den genau dort, in den Blogs und Foren, wurde die Vorratsdatenspeicherung oder auch die Zensur von Kinderpornografie stark Publik gemacht.

Leider wissen die wenigsten Bürger, was der Minister Schäuble und die anderen in vier Jahren alles so erreicht haben. Weiterlesen »


 

#esc & #eurovision

Am Samstag war es wieder Zeit für das größte Musikevent das Europa zu bieten hat. In Moskau wurde vor über 100 Millionen Fernsehzuschauern der großartige Eurovision Song Contest präsentiert. Die Musik war, wie erwartet, das beste was Europa zu bieten hat. Auch Deutschland war vertreten. Diesmal mit dem Song „Miss Kiss Kiss Bang“ von Alex Swings Oscar Sings. Wir konnten uns dieses Jahr sogar auf den 20. von 25 Plätzen retten.

Die Musik hat mich aber gar nicht interessiert. Viel mehr möchte ich mal näher auf die „Berichterstattung“ in Twitter eingehen. Weiterlesen »


 

Lokalisten goes (Micro)Blogging

lokalisten-lLokalisten ist eines der größten Social Networks im Süden Deutschlands. Wie sie sich so schön selbst beschreiben, sind sie das grüne Wohnzimmer Bayerns. Bei den Lokalisten ist die lokale Anbindung eine der wichtigsten Prioritäten. Das haben sie auch ganz gut geschafft und sind bei uns sehr beliebt.
In meinem Raum ist jeder der öfter am Computer ist auch Mitglied bei den Lokalisten.

Ich interessiere mich immer sehr für die Dinge, wo ich Mitglied bin. Deshalb beobachte ich das was die Lokalisten machen schon immer sehr gerne.
Diese Woche bin ich auf etwas ganz neues gestoßen. Da sehe ich doch tatsächlich einen Tweet mit dem Absender @Lokalisten_de. Da haben sie sich doch einen eigenen Account bei Twitter eingerichtet. In dem Stream liest man zum Teil interessante, zum Teil auch uniteressante News aus dem Lokalistenbüro. Weiterlesen »


 

weiter

(c) Daniel Leicher 2008-2021